Optimaler Sonnenschutz und Klimatisierung mit den Glaslamellenfenster von Vallona

Gebäudeklimatisierung mit Lamellenfenstern

Das Thema Gebäudeklimatisierung könnte aktueller nicht sein.
Schulen, Gewerbeflächen oder auch privater Wohnraum – überall dort ist eine effiziente Nutzung und eine Rückgewinnung der Energien wünschenswert.
Mit der patentierten Vallona Technologie ist ein Schritt in die richtige Richtung getan.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – die Vallona Fensterfassaden können überall zum Einsatz kommen.

www.lamellenfassade-metall.de
Von der überdimensionalen Fensterfassade bis hin zur Umwandlung aufgeheizter Dachböden – die Räume werden lichtdurchflutet und effizientes be-und entlüften wird ermöglicht.
Es ist sie Form der Lamellen, die zu einer natürlichen Luftzirkulation beiträgt.
Die Lamellen überlappen. Regen-bzw. Schmutzwasser können abfließen. Die breiten Querschnitte der Lamellen tragen positiv zum Raumklima bei.

Gebäudetechnik und Gebäudeklimatisierung
Die Glaslamellen-Konstruktion kann jederzeit über die Gebäudetechnik – und Klimatisierung angesteuert werden.

Sonne und Beschattung sinvoll nutzen
Vallona Technologie bedeutet filtern.
Alle Ressourcen in puncto Klimatisierung werden genutzt. Die Lamellen speichern die Wärme, lassen aber die Strahlen nicht rein.
Die Spreu wird also vom Weizen getrennt.
Licht und Wärme sparen erhebliche Heizkosten
Somit ist ein Sonnenschutz vorhanden, der die bösen Strahlen abwehren kann, ohne die Wärme zu vergeuden.
Das patentierte Vallona Beschattungssystem verwendet anstelle von Glas Aluminium, Holz und Stoff. Auf diese Art & Weise wird auch die Energie des Windes sinnvoll genutzt, um die Raumtemperatur angenehm zu halten.

Hilfe, es gewittert
Sie sind unterwegs und möchten eine vorbeugende Maßnahme treffen?
Dank der integrierten Wind-und Niederschlagsmesser werden die Lamellen bei Gefahr automatisch geschlossen – das Gewitter kann ihnen nichts anhaben!
Dank dieser Steuerungsmöglichkeiten bekommt man auch einen gewissen Einbruchsschutz, denn es wird das Gefühl vermittelt, man sei vor Ort.

Intelligente Gebäudeklimatisierung mit Lamellenfenstern

Viele Dinge werden mittlerweile mit mobilen Datenträgern geregelt – mit der Vallona App können Sie die Steuerung Ihrer Lamellenfenster-Konstruktion getrost Ihrem mobilen Endgerät überlassen.
Der Wechsel zwischen dem Be-und Entlüften kann mit dem Vallona App automatisiert werden. Mittels Timer schließen und öffnen sich die Lamellen zu vorher eingestellten Zeiten. Kein Problem! Ein Touch genügt.
Als besonderes Highlight können Sie sogar per Ferndiagnose die Wartung Ihrer Lamellenkonstruktion veranlassen.
Kindersicher
Mit der Kindersicherung schützen Sie sich vor unnötigen Spielereien; einzelne Lamellen können gesperrt werden und sind erst durch die Eingabe eines Entsperrungscodes wieder aktiv.